Tipps und Tricks

Gute Software hat ihren Preis.
(Quelle unbekannt)

Im professionellen Anwendungsbereich hat eine solche Aussage vielleicht ihre Berechtigung. Doch für die private PC-Nutzung dürften Software-Titel mit Preisen von mehreren Hundert Euro schwer zu vermitteln sein. Denn es geht auch kostenlos!

Viele Anwendungen lassen sich heute durch leistungsfähige, kostenlose Programme ersetzen, sei es durch Open-Source Open-Source ist der Oberbegriff für verschiedene Lizenzen, die eine freie Verwendung, Bearbeitung und Verbreitung von Software erlauben.-Software, Freeware Meist für den Privatgebrauch kostenlose Software, die jedoch nicht unbedingt quelloffen sein muss. oder eingeschränkten Versionen kommerzieller Software. Auf den folgenden Seiten haben wir eine Auswahl populärer Programme für Sie zusammengestellt, die Ihnen am heimischen Windows-PC viele Möglichkeiten bieten.

Bitte beachten Sie: Die Nutzung der hier vorgestellten kostenlosen Programme ist zum Teil ausdrücklich nur für den privaten Gebrauch erlaubt. Für Schäden, Datenverlust oder andere unerwünschte Folgen, die aus der Nutzung der vorgestellten Software entstehen, können wir leider keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Sollten Sie einen Themenwunsch für diese Rubrik oder eine Frage zu einzelnen Funktionen haben, wenden Sie sich jederzeit über unser Kontakformular an uns.

Alle Tipps & Tricks in der Übersicht

30. September 2013 von Alexander Moll (Kommentare: 0)

Sicherheitskompass der Polizei
Sicherheitskompass

Polizei berät zu Internet-Sicherheit

Die polizeiliche Kriminalprävention von Bund und Ländern hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik einen "Sicherheitskompass" entworfen. Dieser bereitet in übersichtlicher Form die zehn wichtigsten Regeln für mehr Sicherheit im Internet auf, wie den Schutz von WLAN, Browser und E-Mails. Wer diese Tipps und Hinweise beherzigt, sollte vor bösen Überraschungen in der Online-Welt weitestgehend sicher sein.

Lesen Sie mehr …

22. August 2011 von Alexander Moll (Kommentare: 0)

GIMP-Tutorial bei SPIEGEL ONLINE
GIMP-Tutorial

GIMP - Einstieg leicht gemacht

Die kostenlose Open-Source Open-Source ist der Oberbegriff für verschiedene Lizenzen, die eine freie Verwendung, Bearbeitung und Verbreitung von Software erlauben.-Software GIMP bietet in der Bildbearbeitung viele Möglichkeiten - allein der Einstieg fällt vielen Nutzern ohne Erfahrungen in Linux Alternatives quelloffenes Betriebssystem, z.B. für Personal Computer. schwer. Zumindest ist die Bedienung für Windows-Benutzer einigermaßen gewöhnungsbedürftig. Ein umfangreiches Einstiegstutorial auf SPIEGEL ONLINE kann da jetzt helfen.

Lesen Sie mehr …

29. Juni 2010 von Alexander Moll (Kommentare: 0)

Screenshot VisiPics
VisiPics

Der Bilderflut Herr werden

Einen Weg, wie Sie in Ihrer digitalen Sammlung doppelte Bilder und Dateien aufspüren können, hat Ihnen bereits ein älterer Beitrag gezeigt. So übersichtlich und anwenderfreundlich das dort vorgestellte Programm Anti-Twin auch ist, einen gravierenden Nachteil hat es leider: die Geschwindigkeit. Lassen Sie eine umfangreiche Sammlung nach eher niedriger Ähnlichkeit durchsuchen, kann das Programm leicht mehrere Tage lang beschäftigt sein, selbst auf aktuellen PCs mit Mehrkern-Prozessoren. Für die reine Bildersuche gibt es da eine schnellere Alternative: VisiPics.

Lesen Sie mehr …